Frühlingshof Reit im Winkl - Kontakt EMail: fruehlingshof@arcor.de Telefon: +49 157 56316980

Am Hausbachfall

Hausbachfall

Geht man hinter dem Barfußpark von Reit im Winkl an der Kriegerkapelle vorbei, gelangt man nach kurzer Wegstrecke zum "Hausbachfall".

Der Bach, der hier steil in Tal rauscht, führt je nach Jahreszeit und Regen- bzw. Schmelzwassermenge mal mehr, mal weniger Wasser.

Hausbachfall
Hausbachfallsteig

Linker Hand vor der kleine Holzbrücke zweigt der Weg zum "Hausbachfallsteig" ab. Er führt steil, aber mit Stufen gut ausgebaut bis zum höchsten Punkt des Wasserfalls.

Von dort könnte man weiter zum Wetterkreuz und anderen Wanderzielen. Ich lasse das heute sein und beobachte die Kraxler, die am Klettersteig am gegenüberliegenden Steilhang unterwegs sind.

"Kurz, spektakulär, aussichtsreich" - so wird der Hausbachfall-Klettersteig beworben. Das ist sicher alles richtig. Man sollte schon über Klettersteig-Erfahrung verfügen, denn auf den 100 Höhenmetern sind einige Stellen zu überwinden, die als 'schwierig' (C), wenn nicht 'sehr schwierig' (D) einzustufen sind. Es bieten zwar Bergführer in Reit im Winkl geführte Touren für praktisch jedermann an, aber ich zweifle ob ich das empfehlen kann...

Klettersteiggeher
Klettersteiggeherin

Bei sonnigem und trockenem Wetter muss es eine wahre Freude sein, sich gesichert am warmen Fels hinauf zu hangeln mit (fast) nichts als Luft unter sich. Am Ausstieg muss noch ein Baumstamm über den Bach überwunden werden, dann kann man den Blick hinunter auf das Dorf entspannt genießen.

Ausblick von oben

_____________________________________________________________________